Schulleben

Schulleben

Vorlesetag am 20. November 2020

Am 20. November 2020 fand der Bundesweite Vorlesetag statt. An diesem Tag wird deutschlandweit an vielen Schulen und anderen Institutionen vorgelesen. Auch die Erich Kästner-Schule war wieder mit dabei. Die Lesungen standen in diesem Jahr unter dem Motto „Europa und die Welt“. Da wegen der Corona-Bestimmungen keine externen Vorleser an die Schule kommen durften, haben die Lehrerinnen und Lehrer selbst zum Buch gegriffen und vorgelesen. Eine Stunde lang wurde in den Klassen gelesen und gespannt zugehört und zu den gehörten Geschichten gebastelt und gemalt. Ein ganz besonderer Tag, der allen Beteiligten viel Freude gemacht hat.

Klickt auf das Logo, um Bilder vom Vorlesetag zu sehen!
Puppentheater am 9. Oktober 2020

Am 09.10.2020 war das Puppentheater „Kauter und Sauter“ bei uns an der Schule.

Das Stück hieß „Die Wichtelmänner“.

Nachts um 12 Uhr sind die Wichtelmänner gekommen. Sie haben für den armen Schuster ein Paar Schuhe gemacht. Der Schuster hat die Schuhe verkauft. Von dem Geld hat er Leder und Essen gekauft. In der nächsten Nacht sind wieder die Wichtelmänner gekommen. Dieses Mal haben sie zwei Paar Schuhe gemacht. Der Schuster hat wieder die Schuhe verkauft. Die Kinder haben dem Schuster gesagt, dass die Wichtelmänner die Schuhe gemacht haben. Sie haben dem Schuster erzählt, dass die Wichtelmänner keine Kleider haben. Da hat der Schuster den Wichtelmännern Kleider genäht. Die Wichtelmänner haben sich gefreut und sind nicht mehr gekommen.

Es war sehr cool, weil es lustig war. Mir hat auch die Musik gefallen und dass die Kinder mitgespielt haben.